Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Sieger in der Kategorie Jugend

Untersuchungen zur Steigerung des Biomasseertrages von Algenkulturen

Einreicher: HTL Braunau

Die Erzeugung von elektrischer Energie mittels Windkraft und Photovoltaik hat den Nachteil, dass nicht genügend Speicherkapazität aufgebaut werden kann. Dieses Projekt beschäftigt sich daher mit der effektiven Erzeugung von Algen als biogenen Rohstoff, da diese einen höheren solaren Wirkungsgrad aufweisen und zur Fütterung einer Biogasanlage genutzt werden können.

Foto in „Druckqualität zum Download“



Nominierte in der Kategorie Jugend

"Konale" (Kompendium Nachhaltigkeit Lerncafés)

Einreicher: Caritas für Menschen in Not - Integration - Lerncafés

Die Caritas "Lerncafés" bieten Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien kostenlose Lernbetreuung. Dabei ist auch soziales Lernen und Verantwortung gegenüber der Umwelt wichtig. Ein Jahr lang haben sich die Kinder und Jugendlichen theoretisch und praktisch mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ auseinander gesetzt und vieles kritisch hinterfragt.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Reststromverwertung

Einreicher: HTL-Wels - Christoph Angleitner, Gregor Hontsch

In diesem Projekt wird Restenergie aus gebrauchten Batterien herausgeholt, in einem Speichermedium gespeichert und anderweitig verwendbar gemacht. An einer Entladestation werden die Batterien komplett entladen, die Spannung hochtransformiert und die Energie in einem Akku gespeichert, mit dem man elektronische Geräte laden kann.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Energiemonitoring- und Managementsystem der Andritz Hydro

Einreicher: HTL "LiTEC Linzer Technikum" Linz Florian Königsmair, Florian Fürst

In dieser Diplomarbeit wird ein Energiemanagementsystem im Betriebsgebäude 49 der Andritz Hydro entwickelt. Energieflüsse im Gebäude werden gemessen und die Messergebnisse gespeichert und analysiert. Anhand dieser Erkenntnisse können Energieeffizienzmaßnahmen getroffen werden, die Energie und Ressourcen sparen.

Foto in „Druckqualität zum Download“

SmartMeter-Integration

Einreicher: HTBLA Grieskirchen

Um Smart-Meter zu überwachen, wurde eine Weboberfläche entwickelt, die dabei hilft, den Stromverbrauch im Auge zu behalten und periodische Stromfresser ausfindig zu machen, um sie schließlich eliminieren zu können. Zusätzlich zum Webinterface wurde auch eine Anbindung an ein sehr bekanntes Open Source Smart-Home System geschaffen.

Foto in „Druckqualität zum Download“

YAWILI Biotechnologische Nutzung von Yarrowia lipolytica für die Veredelung von Abfall-Glycerin

Einreicher: HTBLA Braunau am Inn Alina Sophie Destinger, Julia Kücher

Glycerin entsteht als Abfall bei der Biodieselerzeugung und hat in den entstehenden Mengen keine wirtschaftlich vernünftige Verwendung. In dieser Diplomarbeit wird dessen Nutzung als Rohstoff für die Erzeugung von Zitronensäure untersucht. Zitronensäure ist eine der wichtigsten Säuren in der Lebensmittelindustrie für die Konservierung.

Foto in „Druckqualität zum Download“



weitere Kategorien:

























 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube