Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Erde

Einreicher: Mafi Naturholzboden GmbH, Schneegattern OÖ

Titel: Natürlichkeit & Ressourceneffizienz als Unternehmensphilosophie

Natur pur bei Holzböden, und das zu 100% ist die Philosophie der mafi Naturholzboden GmbH. Bei mafi wird die Fußbodenoberfläche nicht mit Lack versiegelt sondern mit Natur-Öl atmungsaktiv gehalten – das sorgt für Langlebigkeit und ein angenehmes Wohnklima.

Die Einfärbung des Öls erfolgt ebenfalls mit Naturprodukten. Bei einem jährlichen Output von 400.000 m2 Holzböden ist der ökologische Fußabdruck dann auch deutlich geringer als beim Einsatz von Lacken. Weitere Faktoren machen mafi Fußböden so besonders: die Mittelschicht wird mit natürlichem Leim verklebt, sodass kein Allergierisiko besteht. Eine speziell entworfene Holztrocknungskammer entfernt über Schwingungen das im Holz gebundene Wasser bei niedrigerer Temperatur – doppelt so schnell als im herkömmlichen Verfahren.

Bei mafi verwendet man auch immer den gesamten Baum – die unterschiedlichen Holzpartien, die sonst „Abfall“ sind, werden bei mafi als eigene Produktlinie verkauft. Was dennoch überbleibt, wird zu Pellets verarbeitet. Verpackungsmaterial wird recycelt.

 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube