Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Luft

Einreicher: Reinhalteverband
                  Oberpinzgau West
Projekt: ARA Bramberg - Erweiterung
und Ausbau mit gesamtenergetischer Optimierung 

Die Kläranlage Bramberg wurde in den letzten Jahren nicht nur in ihrer Kapazität erweitert, sondern auch die Prozesse gesamtenergetisch optimiert. Um die Schlammmenge zu reduzieren wurde eine Schlammfaulung und Schlammentwässerung eingebaut. Das anfallende Klärgas wir verstromt und die Abwärme des Motors zu Beheizung genutzt. Zusätzlicher Wärmebedarf wird mittels Wärmepumpe gekoppelt mit dem Klärprozess aufgebracht. Damit kann nun der gesamte Wärmebedarf und 50% des Strombedarfs CO2 neutral aus hausinternen Prozessen gedeckt werden.

 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube