Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Gesamtsieger (Kategorie Erde)

Gesamtsieger und Kategorie Erde © Florian Wieser WKW

Einreicher: ab&cd innovatins GmbH

Projekt: Milchsäure aus Biodiesel-Reststoff

Bei Erzeugung von einer Tonne Biodiesel fallen ca. 100 kg Glycerin als Nebenprodukt an. Dieses im Übermaß vorhandene Rohglycerin wird mit Hilfe eines speziellen Verfahrens in Milchsäure umgewandelt.
Milchsäure ist ein begehrter Rohstoff in der Medizintechnik, Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie, sie ist aber auch Basis für die Herstellung umweltfreundlicher Lösungsmittel und die Produktion biologisch abbaubarer Kunststoffe.
Bisher gelang die Umwandlung nur auf fermentativem Weg und war mit hohen Investitionen verbunden. Die neu entwickelte Methode kann direkt in Biodieselanlagen implementiert werden. Damit kann also der Produzent selbst anfallende Reststoffe verwerten und vermarkten und der Rohstoff-Markt wird merkbar entlastet.

 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube