Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Sieger Kategorie Luft

Sieger Kategorie Luft © Florian Wieser WKW

Einreicher: Verein Donau Soja und Verein Soja aus Österreich

Projekt: Donau Soja

Soja ist ein zentrales Thema für die österreichische und europäische Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Der Großteil der in der Tierfütterung benötigten Soja muss importiert werden und ist meist nicht gentechnikfrei. Weiters bedingt der Transport aus Amerika nach Europa und die Umwidmung von Regenwald zu Agrarflächen hohe CO2 Emissionen. Generell ist festzuhalten, dass ein erhöhter Konsum von Soja-Produkten gegenüber tierischen Produkten zu einer wesentlichen Einsparung von klimarelevanten Emissionen führt.
Für das Projekt Donau Soja sind die Förderung und Forcierung des regionalen Soja-Anbaus nach klar definierten Qualitätskriterien sowie die dafür notwendige Ausweitung der Infrastruktur zentrales Ziel.
Donau Soja ist regional, gentechnik-frei, hält sich an die EU Pflanzenschutz und Arbeitsrechte und erschließt keine neuen Agrarflächen.


Im Vordergrund stehen dabei:

  • Förderung des Gentechnik-freien Sojaanbaus und der Verarbeitung in der Donauregion für Österreich und Europa – unter dem Markenzeichen Donau Soja;
  • Aufbau von verlässlichen Liefer- und Wertschöpfungsketten durch die Mitgliedsunternehmen, als Beitrag zur europäischen Eiweißversorgung;
  • Führung eines geförderten Züchtungs-, Forschungs- und Kontrollprogramms für gentechnik-freies Soja-Saatgut und Soja-Pflanzenschutzkonzepte für den Donauraum.
 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube