Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Sieger in der Kategorie Luft

Flexible eAutomiete – erleichtert Umstieg zum eAuto

Einreicher: FutureDriving Dangl GmbH

Der Markt für elektrische Autos ist noch sehr jung und daher dynamisch und unsicher. Dies hält sowohl Firmen als auch Privatpersonen vom Umstieg ab, da man Angst hat, das falsche Fahrzeug auszuwählen. FutureDriving bietet deshalb die „flexible eAutomiete“ an. Neben der normalen Miete nach Bedarf kann man das Fahrzeug einfach wechseln, wenn ein Geeigneteres auf den Markt kommt. Durch die angebotene Fahrzeugflotte konnten seit 2015 1 Million km zurückgelegt und so 70.000 l fossile Treibstoffe eingespart werden.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Ehrenpreis in der Kategorie Luft

Effiziente Energienutzung

Einreicher: Rudolf Stuhl GesmbH & Co KG

Ziel des Unternehmens Rudolf Stuhl GesmbH & Co KG ist die energieeffiziente, qualitativ hochwertige sowie materialschonende Bearbeitung von Bekleidung. Dafür wurden im Rahmen des Projektes Hallenneubau ressourcenschonende Maschinen angeschafft und in Betrieb genommen sowie alte Maschinen ersetzt. Im Detail wurden eine neue Waschstraße, Trockner und Finisher gekauft, die im Vergleich zu den bisher in Verwendung stehenden Maschinen CO2 Einsparungen von über 600.000 kg CO2 bieten und somit nachhaltiger sind.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Nominierte in der Kategorie Luft

Energie-Forum

Einreicher: Energie-Forum

Das Energie-Forum wurde vor 10 Jahren als gemeinnütziger Verein in Wiener Neustadt gegründet. Es ist ein Netzwerk von Personen, die sich für die Reduktion von CO2, Feinstaub und weiteren klimaschädlichen Faktoren für saubere Luft und intakte Umwelt einsetzen. Dies erfolgte anfangs durch Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung und lokalen Politik und mittlerweile auch durch zahlreiche eigene Projekte, insbesondere in den Bereichen Photovoltaik und Elektromobilität.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Schallreduzierung für Wärmepumpen und Klimaanlagen bei höchster Geräte-Effizienz

Einreicher: Kellner Engineering GmbH

Die Firma Kellner Engineering GmbH erzeugt Schalldämmgehäuse für Klimaanlagen und Wärmepumpen. Diese verbinden eine hohe Schalldämmung erstmals mit sehr geringem Druckverlust. Dadurch besteht für die Geräte kein messbarer Leistungsverlust und die Effizienz, der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen bleiben gleich. Bei starker Sonneneinstrahlung oder Schneeregen generiert das Kellner-Schalldämmgehäuse sogar eine höhere Effizienz und geringere CO2-Emissionen von bis zu -20%.

Foto in „Druckqualität zum Download“

E-Shuttle in Kooperation mit Mobilitätsverein Meiseldorf

Einreicher: Gemeinde Meiseldorf

Meiseldorf hatte eine Bahnstation, die 2016 geschlossen wurde. Als Reaktion wurde das E-Shuttle eingerichtet, das zu bestimmten Zeiten nach Voranmeldung Transporte mit einem elektrischen Fahrzeug durchführt. Es ist seit Sommer 2016 unterwegs und zeigt, wie eine Gemeinde ökologische Mobilität unterstützen kann. Gleichzeitig steht eine günstige Transportmöglichkeit für die Bevölkerung und vor allem für den Weg von und zum Kindergarten zur Verfügung.

Foto in „Druckqualität zum Download“

 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube