Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Sieger in der Kategorie Jugend

Der Umwelt und uns allen zuliebe

Einreicher: Gemeinde Elixhausen, HBLA-Ursprung, Volksschule und Kindergarten Elixhausen

Abfälle werden oft achtlos weggeworfen. Derartige Verunreinigungen sind nur unter hohem Kostenaufwand zu entfernen und die aufgesammelten Abfälle sind für eine Wiederverwertung kaum mehr brauchbar. In enger Kooperation zwischen der Gemeinde Elixhausen und allen Bildungseinrichtungen der Gemeinde, vom Kindergarten über die Volksschule bis hin zur Oberstufe, fand daher eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema statt. Es wurden Reinigungsaktionen durchgeführt, die Auswirkungen des Wegwerfens analysiert und Abfälle künstlerisch zu Skulpturen verarbeitet. Die verschiedenen Aktionen wurden öffentlichkeitswirksam begleitet.

Foto in „Druckqualität zum Download“



Nominiert in der Kategorie Jugend

GenerationenWohnen

Einreicher: Isabel Mühlbauer, Stefanie Römer, Mia Törnström

Immer häufiger kommt die Frage auf, wie Familien in Zukunft leben werden. Heutzutage ist es üblich, dass jede Generation isoliert im persönlichen Umfeld lebt. Auf die älteren wird dabei oft vergessen, nicht nur auf deren sozialen Bedürfnisse, sondern auch auf ihr Potential. Ein junges Team aus der Abteilung Interiordesign der HTBLuVA Salzburg hat daher eine Wohnanlage entworfen und geplant, in der Jung und Alt friedlich miteinander leben können. Das Besondere an diesem Projekt ist die auf die jeweilige Altersgruppe angepasste Inneneinrichtung, der allen zugängliche Garten und der Fokus auf Nachhaltigkeit. Die neu gewonnenen Erkenntnisse sollen Veränderungen im Wohnbau bewirken.

Foto in „Druckqualität zum Download“

City CACHING Salzburg

Einreicher: SIR – Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen

City CACHING Salzburg rückt das Thema Nachhaltigkeit im persönlichen Alltag in den Mittelpunkt. Auf spielerische Art und Weise wird den Teilnehmern gezeigt, wo Nachhaltigkeit in Salzburg bereits stattfindet und motiviert so zum Nachahmen. Verpackt in eine digitale Schnitzeljagd gilt es, die versteckten Orte zu finden. Die Gratis-App wurde bisher mehr als 1000 Mal heruntergeladen und mehr als 900 Spieler haben mitgemacht. Eine Evaluierung hat gezeigt, dass das Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten erlebbar vermittelt wurde. Auch 2018 wird diese Aktion wieder stattfinden.

Foto in „Druckqualität zum Download“



weitere Kategorien:

 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube