Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

2018-05-05 00:00:00 / Austria Award

Nominierungen für Energy Globe Awards Austria

Am 5. Juni werden die bedeutendsten Umweltpreise, die Energy Globes Austria vergeben, die Nominierten stehen bereits fest!

Umweltprobleme werden nicht gelöst, indem man darüber spricht, man muss mittels umgesetzter nachhaltiger Projekte hierfür Lösungen aufzeigen. Genau dieses Ziel verfolgt Energy Globe, der World Award für Nachhaltigkeit, der heute der weltweit bedeutendste Umweltpreis ist.
Oberösterreich und Österreich sind Heimatländer dieser privaten globalen Initiative.
Und genau hier in Österreich könnte auch der Ursprung der Nachhaltigkeit sein, wie jedes Jahr großartige Projekte zu allen Themenbereichen beweisen. Die österreichische Wirtschaft hat hier eine absolute globale Vorreiterrolle bei der Umsetzung von Nachhaltigkeit in Form von erfolgreichen Geschäftsmodellen.
Seit Monaten kämpfen nachhaltige Projekte in den Bundesländerausscheidungen um die Nominierungen zum Energy Globe Austria Award. Nun stehen sie fest, die besten österreichischen Umweltprojekte.

Die große Energy Globe Austria Gala findet am 5. Juni ab 19.00 im Power Tower der Energie AG in Linz statt. Und so richtig nachhaltig kann man mittels Livestreaming bequem und kostenlos unter www.energyglobe.at, live von zu Haus aus auch dabei sein.
Kleiner Tipp am Rande: Auf alle Teilnehmer warten im Live-Streaming ein eGolf für 1 Woche!

Die Awards werden in den Kategorien Erde, Feuer, Wasser, Luft, Jugend sowie in der Sonderkategorie Sustainable Plastics vergeben. Und besonders spannend wird es, wenn beim Voting aller Bundesländer der Gesamtsieger gekürt wird.

Alle nominierten Projekte zeigen die Zukunft. So zB. ein Mobilitätsprojekt aus der Steiermark welches einen Antrieb mittels Wasserstoff für lange Strecken mit Batterieantrieb für Kurzstrecken kombiniert. Eine Sanierung von einem mehrere Jahrhunderte alten Gebäude hat eine soziale Wohlfühloase mit 20 Wohnungen geschaffen. Ein Projekt aus Niederösterreich zeigt wie man Energie aus Abwässern gewinnt. Aus Tirol kommt die erste Klimakonferenz die von Kindern organisiert und abgehalten wurde. Salzburg zeigt mit einem herausragenden Projekt auf wie man sinnvoll erneuerbare Energien in Häusern massiv speichert. Auch die Produktion von Lebensmitteln in einem rundum biologischen und nachhaltigen Kreislauf ist Inhalt eines umgesetzten Projektes.
Und diese Aufzählung kann man über die Kreativität österreichischer Umweltpioniere staunend noch lange weiterführen, die zeigen, die zeigen, dass wir sehr wohl hoffnungsfroh in die Zukunft blicken können.

Alle Nominierten sind hier zu finden.

 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube