Energy Globe Styria
2022

Energy Globe STYRIA AWARD

Der Landespreis für die besten steirischen Öko-Innovationen

Die NOMINIERTEN 2022 stehen fest!

Das Land Steiermark und die Energie Steiermark loben den steirischen Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD 2022 gemeinsam aus und prämieren damit jährlich die besten steirischen öko-innovativen Projekte im Bereich Energie, Umwelt und Klima. Der begehrte Preis wird in vier steirischen Rubriken sowie zu einem Fokusthema vergeben:

  • Forschung - Forschung mit hohem Innovationsgrad
  • Anwendung - öko-innovative Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle, Prozesse und Kampagnen
  • Kommunen - herausragendes Engagement auf kommunaler Ebene
  • Jugend und Bildung - Projekte von/für junge Menschen und Bildungsprojekte
  • Fokusthema "Industrie" - einzigartige Projekte, die neue Impulse setzen für die Dekarbonisierung des Industriesektors

Die Einreichung für den steirischen Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD 2022 ist abgeschlossen. Von den insgesamt 52 Einreichungen wurden von einer hochkarätigen Fachjury in Summe 15 Projekte in 5 Rubriken nominiert.

Wir gratulieren den folgenden Projekten zur Nominierung für den steirischen Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD 2022. Im Rahmen einer feierlichen Auszeichnungsveranstaltung werden alle Nominierten vor Publikum gebührend geehrt und ausgezeichnet. Zusätzlich wird pro Rubrik ein Gewinnerprojekt gekürt.

Nominiert in der Rubrik Forschung:

HyMethShip - grüne Revolution auf hoher See LEC GmbH
"GreENJOINable - Enabling advanced aircraft lightweight structures to reduce CO2 emmissions" Institut für Werkstoffkunde, Fügetechnik und Umformtechnik (IMAT), TU Graz
Nachhaltige Rückgewinnung von kritischen Elementen aus Lithium-Ionen-Batterien Montanuniversität Leoben, Lehrstuhl für Nichteisenmetallurgie

Nominiert in der Rubrik Anwendung:

Die Hitze des Sommers wird für die Heizung im Winter in der Tiefe des Hofes gespeichert Feistritzwerke-STEWEAG GmbH
Klimaneutrale TU Graz 2030 Technische Universität Graz
Das Ritter - Innovation trifft Vision Ing. Herbert Ritter, MBA

Nominiert in der Rubrik Kommunen:

Regionale Energieraumplanung Regionale Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft GU-Süd
Lebende Erde im Vulkanland Verein Lebende Erde im Vulkanland
Erfolgsgeschichte Erneuerbare Energien - Stadtwerke Kapfenberg GmbH Stadtwerke Kapfenberg GmbH

Nominiert in der Rubrik Jugend und Bildung:

„Photovoltaik-Profis –
E-Werk Gröbming Lehrlinge sparen 1,2 Mio. kg CO2 pro Jahr ein"
EVU Gröbming GesmbH
Planet Z - die letzte Chance die Welt zu retten Energieregion Weiz-Gleisdorf GmbH
E2MILY (Economic - Electromechanical Innovation Launched by Youngsters) HTL Weiz

Nominiert Fokusthema "Industrie":

AVL List Graz - Europas größte solarthermische Prozesswärme- und Kälteanlage SOLID Solar Energy Systems GmbH, solar.nahwaerme.at Energiecontracting GmbH, AVL List GmbH
Hochtemperatur-Wärmepumpe zur Abwärmenutzung Ennstal Milch KG
OxySteel - Energy Efficiency and DSM in Steel Production by the Use of Oxyfuel and CCU Technology Lehrstuhl für Energieverbundtechnik, Montanuniversität Leoben

Der steirische Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD 2022 ist gleichzeitig die regionale Stufe des renommierten internationalen Umweltpreises Energy Globe Award. Alle Einsendungen zum steirischen Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD nehmen automatisch am nationalen und internationalen Bewerb teil.

Die steirischen Rubriken Forschung, Anwendung, Kommunen, Jugend und Bildung und das Fokusthema "Industrie" gelten nur im Rahmen des steirischen Landespreises Energy Globe STYRIA AWARD, da die Steiermark unter anderen Blickwinkeln als der nationale und der internationale Bewerb bewertet. Ihr Projekt wird dabei automatisch je einer steirischen Rubrik, einer nationalen und einer internationalen Kategorie zugeordnet.

Stimmen zum Energy Globe STYRIA AWARD

“Die Energiewende zählt zu den wichtigsten und größten Herausforderungen unserer Zeit. Um diese zu gestalten ist es nicht nur wichtig, erneuerbare Energiequellen auszubauen, sondern auch die eingesetzte Energie effizient zu verwenden. Für eine erfolgreiche Energiewende benötigt es innovative Ideen in allen Bereichen unseres Lebens.
Der Energy Globe STYRIA AWARD zeichnet die zukunftsträchtigsten Ansätze aus und fördert damit den steirischen Innovationsgeist!“

Mag.a Ursula Lackner
Landesrätin für Umwelt, Klimaschutz, Energie, Regionalentwicklung (im Koreferat) und Raumordnung

“Verantwortungsvoll mit dem Thema Energie umzugehen heißt, sie effizient und sparsam einzusetzen. Die Umwelt zu schützen, das ist unsere Pflicht. Darum setzt die Energie Steiermark auf 100 % grüne Energie aus erneuerbaren Energiequellen. Für diese Werte stehen auch der Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD und alle TeilnehmerInnen. Aus diesem Grund haben wir die Verleihung auch in diesem Jahr wieder gerne unterstützt.“

DI Christian Purrer und DI (FH) Mag. (FH) Martin Graf, MBA
Vorstand Energie Steiermark

Ausschreibung Energy Globe 2022
Danke für Ihre Einreichungen.
Die Einreichfrist für den Energy Globe 2022 ist vorbei.